×

Klassische Schönheit

CHF 760'000.-

Neerach

Reserviert
119 m²
2'274 m²
4.5
3
2

Beschreibung

Diese aussergewöhnliche Wohnung besticht durch einen hochwertigen, zeitlosen und edlen Innenausbau. Wunderschöne Echtholz-Täfer und Türen, ein Natursteinboden und eine stilvolle Bulthaupt-Küche vermitteln ein elegantes Wohngefühl. Das Cheminée im Wohnzimmer sorgt in der kühleren Jahreszeit für Wohlbefinden. Ein Bad mit Wanne, Dusche und WC, sowie ein separates Gäste WC wurden ebenso stilsicher integriert. Durch den um einen Tritt angehobenen Korridorbereich mit integrierten Einbauschränken, wird ein spezielles Raumgefühl erzielt. In zwei Zimmern wurde wie im Korridor ein Parkett verlegt, ein Zimmer verfügt über einen Schieferboden. Der 15.7 m2 grosse und gedeckte Balkon orientiert sich perfekt nach Südwesten und ist dadurch bis in die späten Abendstunden ideal besonnt. Im Preis inbegriffen ist ein Kellerabteil und ein Garagenplatz in der Tiefgarage. Ein 15.5 m2 grosser Bastelraum, kann für Fr. 35'000.00 dazu gekauft werden (z.B. als eigene Waschküche).

Raumprogramm
Küche / Wohnen, 44.5 m2
Zimmer, 10.5 m2
Zimmer, 12.5 m2
Zimmer, 20.0 m2
Bad, 8.5 m2
Gäste-WC, 1.5 m2
Entrée, 13.5 m2
Kellerabteil, 8.5 m2
Balkon, 15.5 m2
Bastelraum, 15.5 m2 (exkl.)

Beratung und Verkauf: Bitte benutzen Sie aufgrund der aktuellen Corona-Situation für die Erstbesichtigung den 360°-Rundgang auf homegate.ch
Urs Stühlinger
Tel: 043 422 33 11 Natel: 079 408 92 57
Email: stue@schmidli.ch Internet: www.schmidli.ch

Lage

Die Gemeinde Neerach liegt im Zürcher Unterland am Rande des Neeracher Riedes, das seit 1956 unter Naturschutz steht und heute zu den wertvollsten schweizerischen Standorten riedbewohnender Vogelarten zählt.

Von den 573 Gemeindeeinwohnern im Jahre 1960 gehörte die Mehrheit noch dem Bauernstand an. Durch die hernach einsetzende Bautätigkeit hat sich die Einwohnerzahl sowie das Gesicht der Gemeinde Neerach durch grössere Neubauquartiere wesentlich verändert. Die mittlerweile rund 3'100 Gemeindeeinwohner nutzen die Nähe zum Flughafen (13 km) und zur Stadt Zürich (20km).

Gemeinde

Wie die Bevölkerungsstruktur haben sich in Neerach seit Beginn der Sechzigerjahre auch die Gemeindefinanzen und Steuerverhältnisse gewandelt. Der einfache Staatssteuerertrag ist in dieser Zeit von Fr. 30'000.00 auf rund 16,5 Mio. Franken angewachsen, während der damals an der oberen Grenze liegende Gemeindesteuerfuss von 156 %
auf heute komfortable 76 % gesunken ist.

Verkehrsanbindung

Jeweils im Halbstundentakt (werktags) bediente Buslinien gewährleisten den Anschluss an das S-Bahnnetz in Oberglatt, den Flughafen Kloten und die Schnellzüge der SBB in Bülach.

Eigenschaften

Umgebung
  • Ländlich
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurant(s)
  • Bushaltestelle
Innenbereich
  • Lift
  • Tiefgarage
  • Offene Küche
  • Abstellraum
  • Einbauschrank
  • Dekorativer Kamin
  • Hell
Ausstattung
  • Moderne Küche
  • Glaskeramik
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Geschirrspüler
  • Gemeinschaftswaschküche
  • Dusche
  • Badewanne
Boden
  • Parkett
  • Stein
Zustand
  • Gut
Ausrichtung
  • Süden
  • Westen
Besonnung
  • Gut

Distanzen

 
Öffentliche Verkehrsmittel
230 m
2'
-
-
Kindergarten
250 m
3'
-
-
Primarschule
800 m
10'
-
-
Sekundarschule
2.7 km
-
-
-
Gymnasium / Kantonsschule
7 km
-
38'
-
Geschäfte
500 m
6'
-
-
Flughafen
14 km
-
-
12'
Post
600 m
6'
-
-
Bank
450 m
5'
-
-

Kontaktformular